Drucken

Johannisbeer-Streuselkuchen

Johannisbeer-Streuselkuchen

Bild_1

 

  1. Aus Mehl, Mandeln, Butter, Zucker, und Salz Streusel herstellen und ca 1/2 Std. kalt stellen.
  2. Quark, Milch, Öl, Zucker und Salz für den Boden verrühren.
  3. Mehl und Backpulver mischen, zur Quarkmischung geben und mit dem Knethaken unterkneten.
  4. Alles auf einem gefetteten Backblech ausrollen.
  5. Johannisbeeren auf den Boden geben und mit den Streuseln bedecken.
  6. Den Kuchen bei 190° Grad (Umluft 170°) ca 35-40 Min backen.
Streusel  
200g
glutenfreies Mehl von Backgut!
250g Butter
200g Zucker
200g gemahlene Mandeln
1/4 TL Salz
   
Boden  
   
125g Magerquark
100ml Milch
100ml Öl
75g Zucker
1Pr Salz
350g
glutenfreies Mehl von Backgut!
1Pck. Backpulver
1kg Johannisbeeren


Tipp : Wer mag kann nach dem Backen Puderzucker über den Kuchen streuen.
 

 

 

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

gutenAppetit

App