Drucken

Ouark-Öl-Teig Hasen

Ouark-Öl-Teig Hasen

Ouark-Öl-Teig Hasen

 

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und zwei Backbläche mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Teig alle Zutaten für den bis auf Salz, Mehl und Backpulver mit Handmixer vermengen. Dann Salz, Mehl und Backpulver dazugeben und gut vermischen bis ein glatter Teigball entsteht.
  3. Teig aus Schüssel nehmen und auf leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 1cm Höhe). Dann Hasen oder andere beliebige Formen ausstechen und auf das Belch legen.
  4. Alle Hasen mit der Hälfte der flüssigen Butter bestreichen und im vorgeheizten Ofen für etwa 10 Minuten backen (Zeit variiert je nach Größe), bis sie goldbraun sind.
  5. Den Zucker mit dem Vanillezucker in einer Schüssel mischen.
  6. Quarkhasen aus Ofen holen, noch einmal mit Butter bestreichen und sofort mit der bestrichenen Seite in den Zucker drücken. Zum Abkühlen auf einen Rost legen und dann servieren.
Teig  
400g
glutenfreies Mehl von Backgut!
200g Magerquark
50ml Milch
1 Ei
100g Pflanzenöl (geschmacksneutral)
75g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
20g Backpulver

Zum Bestreichen und Wälzen

 
75g Butter
75g Zucker
1 Packung Vanillezucker

 

Tipp: Der Teig schmeckt am besten am Tag des Backens! Danach unbedingt luftdicht verpacken, damit der Teig schön uftig und saftig bleibt.

 

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

gutenAppetit

App