Drucken

Rahmkuchen

Rahmkuchen

P1190789

 

  1. Die Zutaten zu einem glatten Mürbteig verarbeiten und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Saure Sahne (bzw. Schmand) und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer, frischen oder getrockneten Kräutern würzen.

  3. Den Teig in einer gefetteten Form verteilen (ich nehme für diese Menge ein kleines Backblech) und die Masse gleichmäßig darauf verteilen. 

  4. Die Schinkenwürfel und reichlich Schnittlauch drüber geben und bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

Teig  
200g glutenfreies Mehl von Backgut!
60g Fett
1 Prise  Salz
100ml Milch
Belag  
2 Becher saure Sahne oder Schmand
3 Eigelb
200g gerauchte Schinkenwürfel
  Salz, Pfeffer
  Schnittlauch, getrocknete oder frische Kräuter



 

Tipp: Dazu schmeckt ein grüner Salat ganz ausgezeichnet! 


Viel Erfolg beim Ausprobieren!

gutenAppetit

App